Wohngruppe / Betreuung für Menschen mit Demenz

«Es genügt, einfach zu sein»

 

Jeder Mensch und sein Leben sind einzigartig, auch wenn das Gehirn nicht mehr in der Weise funktioniert, wie es in unserer Gesellschaft funktionieren sollte.

 

Wir bieten Fürsorge und Raum diese letzte Lebensphase von Menschen mit Demenz in seiner Einmaligkeit leben zu können. Im persönlichen Alltag und den dazugehörenden Herausforderungen begleiten und unterstützen wir die uns anvertrauten Bewohner*innen, um den eigenen Weg würdevoll zu gehen.

 

Wir legen Wert auf das Wohnen in der Gruppe, welches familiär gestaltet ist. Die Räumlichkeiten und Einrichtung sowie der Garten sind auch für Menschen mit starkem Bewegungsbedürfnis und Desorientierung angelegt. Barrieren und Grenzen sind soweit aufgehoben, damit sich die Bewohner*innen selbständig bewegen können.

In unserer Beziehungsgestaltung und beruflichen Tätigkeit orientieren wir uns nach der inneren Uhr des einzelnen Menschen mit Demenz.

 

 

Wir sehen in jeder Bewohnerin und jedem Bewohner den Menschen mit Gefühlen, Würde und Vergangenheit. Unser Team engagiert sich für ein würdevolles Erleben dieser (letzten) gemeinsamen Lebensphasen von unseren Bewohner*innen und deren Angehörigen.